Großblättriger Efeu

5,46 €
15+
4,62 €
50+
4,20 €
200+
4,00 €

Bei dem Großblättrigen Efeu handelt es sich um eine einfache Kletterpflanze, die an allen Standorten wächst. Dem Irischen Efeu macht es nichts aus, in der in der Sonne oder im Schatten zu stehen. Nur sollte der Boden nicht zu nass sein. Desweiteren ist der Großblättrige Efeu winterhart, sehr robust und hat kein Problem mit niedrigen Temperaturen oder Luftverschmutzung.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 10
20 Stück(e) pro Meter
Ganzjährig lieferbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschte Lieferwoche!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Hedera hibernica
Maximale Höhe als Hecke Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm), Sehr niedrig (<50 cm)
Pflegeaufwand Mittel
Wachstum pro Jahr Schnell >40 cm
Schneiden 2x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten, Schatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht, Nass
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Keine Blumen
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Kletterpflanze, Vogelschutzgehölz, Verträgt Luftverschmutzung
Lieferhöhe 100-125 cm
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar

Großblättrigen Efeu kaufen

Bei dem Großblättrigen Efeu, Hedera Hibernica oder Irischer Efeu, handelt es sich um eine bekannte und beliebte Kletterpflanze. Der Efeu ist vor allem aufgrund seines schnellen Wuchses und der Fähigkeit überall hinauf zu klettern bekannt. Dies tut er mit Hilfe von kleinen Haftwurzeln, die selbst an Beton kleben bleiben können. Er unterscheidet sich von dem Gemeinen Efeu, wie der Name schon sagt, in der Größe der Blätter. Der Hedera Hibernica ist vielfältig einsetzbar: Sobald er eine Struktur findet, kann er an ihr empor klettern. Dabei kann es sich um einen Zaun, eine Mauer, aber auch eine kahle Wand oder einen Baum handeln. Der großblättrige Efeu wächst außerdem sehr schnell, ist robust, immergrün, winterfest und braucht wenig Pflege, abgesehen von dem Zurückschneiden.

Der schnell wachsende Irische Efeu

Haben sie einen unschönen Zaun im Garten? Oder eine kahle Wand? Einen alten Schuppen? Mit dem Großblättrigen Efeu kann man alle Strukturen, die man nicht mehr sehen möchte im Handumdrehen überwuchern lassen. Der Großblättrige Efeu wächst sehr schnell, mehr als 40 cm im Jahr. Abhängig von den Umständen, kann er sogar bis zu 70 cm jährlich wachsen. So kann man Strukturen schnell unter dem dichten Blattwerk verschwinden lassen.

Hedera Hibernica: Pflege

Da der Efeu so schnell wächst, muss er auch regelmäßig zurückgeschnitten werden. Es empfiehlt sich dies mindestens zweimal jährlich zu tun. Man kann den Efeu zum Glück einfach stutzen, mit einer elektrischen Heckenschere oder manuell. Auch sollte man sich keine Sorgen machen, wenn man zu viel wegschneidet, da der Efeu einfach wieder austreibt. Allerdings kann das kahle Holz zeitweise etwas trostlos aussehen. Auch sollte man sich bewusst sein, dass es schwierig sein kann, den Efeu wieder zu entfernen, da die kleinen Haftwurzeln oft an den Wänden zurückbleiben. Auch kann der Efeu schädlich für Strukturen sein, wenn diese bereits Schäden aufweisen. Man sollte so sicherstellen, dass die Wand oder der Zaun, an der der Irische Efeu klettern soll, keine Risse hat. Auch muss man, klettert der Efeu an einer Hauswand hoch, Zeit einrechnen um Fenster und Türen frei zu schneiden. Dafür eignet sich eine Efeuhecke auch als exzellente Isolation und Schutz der Fassade. Auch dient eine dichte Efeuhecke oft als Brutplatz für Vögel.

Immergrüne Kletterpflanze

Der großblättrige Efeu ist eine immergrüne Kletterpflanze und verliert so praktisch nie seine Blätter. Eine einmal dicht gewachsene Efeuhecke bleibt das ganze Jahr über dicht und grün. Das ist vor allem sehr praktisch, wenn die Efeuhecke als Sicht- oder Windschutz eingesetzt wird. Ein weiterer Vorteil des Hedera Hibernica ist, dass er schmal wächst. Er ist so, da er wenig Platz in der Breite einnimmt, sehr gut für kleine oder schmale Gärten oder Hinterhöfe geeignet. Wird der Efeu nicht gestutzt, erscheinen im Herbst gelb-grüne Blüten und danach schwarze Beeren. Diese sind giftig für Menschen, aber bei Vögeln sehr beliebt.

Hedera Hibernica pflanzen

Bei dem Großblättrigen Efeu handelt es sich um eine einfache Kletterpflanze, die an allen Standorten wächst. Dem Irischen Efeu macht es nichts aus, in der in der Sonne oder im Schatten zu stehen. Nur sollte der Boden nicht zu nass sein. Desweiteren ist der Großblättrige Efeu winterhart, sehr robust und hat kein Problem mit niedrigen Temperaturen oder Luftverschmutzung.

Vor- und Nachteile des großblättrigen Efeus

+ Schnell wachsend
+ Winterhart und anspruchslos
+ Immergrün
+ Einfach in der Pflege

- Wuchert schnell
- Mag keine nassen Böden
- Schwierig zu entfernen