Staudenpaket für ein natürliches Blumenbeet

42,95 €

Ein natürliches, verwildertes Blumenbeet ist das perfekte Beet für einen Garten, in dem die natürliche Ausstrahlung betont wird. Das Staudenbeet Paket ist ausreichend für 3 qm² (3 x 1 m oder 2 x 1,5 m) und besteht aus den folgenden Pflanzen:

3 x Campanula cochleariifolia
3 x Cardamine pratensis
3 x Digitalis purpurea
2 x Gillenia trifoliata
3 x Lychnis coronaria
3 x Lythrum salicaria
3 x Verbena bonariensis

Lesen Sie mehr
Ganzjährig lieferbar
Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) +/- 3m²
Immergrün Teilweise
Standort Sonne, Halbschatten
Blattfarbe
Blütezeit April bis November
Weitere Eigenschaften Schmetterlings- und Insektenfreundlich, u.a. mit Schnittblumen
Maximale Höhe 150 cm
Blütenfarben Weiß, Rosa, Rot, Lila, Blau
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar
Pflanzen im Paket 3 x Campanula cochleariifolia, 3 x Cardamine pratensis, 3 x Digitalis purpurea, 2 x Gillenia trifoliata, 3 x Lychnis coronaria, 3 x Lythrum salicaria, 3 x Verbena bonariensis.

Staudenpaket für ein natürliches Blumenbeet

Ein natürliches, verwildertes Blumenbeet ist das perfekte Beet für einen Garten, in dem die natürliche Ausstrahlung betont wird. Das Staudenbeet Paket ist ausreichend für 3 qm² (3 x 1 m oder 2 x 1,5 m) und besteht aus den folgenden Pflanzen:

3 x Campanula cochleariifolia
3 x Cardamine pratensis
3 x Digitalis purpurea
2 x Gillenia trifoliata
3 x Lychnis coronaria
3 x Lythrum salicaria
3 x Verbena bonariensis

Bei der Anpflanzung und im ersten Jahr wachsen die Pflanzen in diesem Beet noch ordentlich auf Ihrem eigenen Platz, aber im zweiten Jahr werden sich einige Sorten schon ausgesät haben und auch an mehreren und anderen Stellen im Beet wachsen. Gute Beispiele dafür sind der Fingerhut (Digitalis purpurea) und die Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi). Diese Sorten sind aber auch von neuen Sämlingen abhängig, da sie meistens nur ein oder zwei Jahre überleben. Vor der Zeit müssen sie also schon neue Abkömmlinge erhalten haben. Achten Sie aber darauf, dass der Fingerhut (Digitalis) giftig ist und d.h., dass er nicht gegessen werden darf und dass man auch nicht die Finger an den Mund führen sollte, wenn man ihn berührt hat. Einige Sorten, sowie der Blut-Weiderich (Lythrum salicaria) können manchmal wuchern, und darum sollte man ihn gut beobachten, damit er nicht irgendwann das gesamte Beet dominiert. Der Blut-Weiderich kann aber einfach in Schach gehalten werden, indem man die neuen Ausläufer frühzeitig entfernt. Das Staudenbeet Paket besteht insgesamt aus sieben Pflanzensorten. Die Blütezeit beginnt im April mit dem Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) und blüht, abhängig von der Temperatur, bis Oktober/November. Alle Sorten in diesem ‘Natürlichen wilden Blumenbeet‘ haben weiße, rosa, lila oder blaue Blüten. Das sorgt für ein schönes, natürliches Aussehen in Ihrem neuen natürlichen Blumenbeet.