Kleines Immergrün

0,99 €
96+
0,95 €
240+
0,90 €
480+
0,85 €
Kleines Immergrün kann in Schritten von 12 gekauft werden

Das Kleine Immergrün (lat. Vinca Minor) ist ein hübscher, kleiner Bodendecker mit violetten Blüten, die im April bis Mai erscheinen. Es handelt sich bei dem Vinca Minor um eine einheimische Pflanze, die wenig Ansprüche an ihren Standort hat und keinen großen Pflegeaufwand bedarf. Die Vinca Minor ist, wie der Name schon sagt, immergrün. Sie wächst ungefähr 20 cm im Jahr und ist gut mit Bäumen, Hecken und anderen Bodendeckern zu kombinieren.

Lesen Sie mehr
Ganzjährig lieferbar
Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Vinca minor
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten, Schatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit April bis Mai
Maximale Höhe Normal (10-30 cm)
Stück pro qm 12
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar

Kleines Immergrün kaufen

Das Kleine Immergrün, oder Vinca Minor, wie der lateinische Name lautet, ist ein hübscher, kleiner Bodendecker, der anspruchslos ist. Das Kleine Immergrün wächst beinahe überall und erreicht eine Höhe von 15 bis 20 cm. Es hat dunkelgrüne Blätter, die im Winter nicht abfallen. So sorgt das Kleine Immergrün das ganze Jahr über für einen grünen Blickfang im Garten. Im April erscheinen kleine violette Blumen. Kahle Stellen im Garten? Wer keine Lust auf braune Erde hat und einen grünen, saftigen Garten will, ist mit einem Bodendecker, wie dem Kleinen Immergrün gut beraten.

Das Kleine Immergrün im heimischen Garten

Das Kleine Immergrün ist eine einheimische Pflanze und neigt zum wildern und ist genau deswegen gut als Bodendecker geeignet. Einmal angepflanzt braucht es wenig Pflege und vermeidet, dass sich Unkraut an der bepflanzten Stelle ansiedelt. Sie haben einen schattigen Platz im Garten, der noch leer ist? Eine kahle Stelle unter einem Baum oder einen unbepflanzten Hang? In diesem Fall kann man einfach eine Vinca Minor kaufen. Die hübsche Pflanze aus der Familie der Hundsgiftgewächse ist ein immergrüner Halbstrauch, der sich schnell ausbreitet. Früher wurde das Kleine Immergrün in der Medikamentenherstellung eingesetzt und wird heute noch für die Homöopathie verwendet. Allerdings sind alle Pflanzenteile der Vinca Minor giftig.

Vinca Minor Bodendecker

Das Kleine Immergrün, Vinca Minor ist ein sehr beliebter Bodendecker, da es sehr anspruchslos ist. Es wächst jedoch am besten im Schatten und im Halbschatten, sowie auf einem gut durchlässigen, mäßig feuchten Boden. Da das Kleine Immergrün auch sehr gut im Schatten wächst, kann man es sehr gut mit (hohen) Hecken und Bäumen kombinieren. Allerdings kann man die Vinca Minor auch gut mit anderen Bodendeckern kombinieren, wie z.B. dem weißen Vinca Minor Alba.

Vinca Minor kaufen: Vor- und Nachteile

+ Robust und Pflegeleich
+ Einheimisch und anspruchslos
+ Immergrün
- Alle Pflanzenteile giftig
- Wildert schnell